TME Projektreferenz

Realisierung eines neuen E-Commerce Bezahlverfahrens

Projektablauf

Thema
Entwicklung und Umsetzung eines bankenbasierten eCommerce-Bezahlverfahrens mit Aufbau eines eigenständigen Digital-Payment-Startups.
Thema
Ausgangslage
Neue Geschäftsmodelle für Digital Payments drängen zunehmend in das angestammte Geschäft traditioneller Banken.


Insbesondere im wachsenden eCommerce-Markt sind Banken ohne wettbewerbsfähiges Angebot.


Neue Anbieter drängen in die Schnittstelle zwischen Bank und Kunden --> Kundenbindung gefährdet


Entwicklung einer kundenzentrierten eCommerce-Paymentlösung von Banken zu etablieren.


Kritische Masse durch Zusammenarbeit mehrerer Banken („Coopetition“) und Gründung eines gemeinschaftlichen Startups erforderlich.

Ausgangslage
Ergebnis
Konzeption eines kundenzentrierten eCommerce-Bezahlverfahrens.


Make-or-Buy-Analyse und Umsetzung Sourcingmodell.


Entwicklung Go-to-Market-Strategie.


Aufbau eines Startups für eCommerce-Bezahlverfahren inkl. Gründung, Governance und Aufbauorganisation.


Umsetzung und Marktstart eCommerce-Bezahlverfahrens.

Ergebnis

Mehrwert der TME

  • Ist-Anaylse des Digital-Payment-Marktes in Deutschland inkl. Wettbewerbssituation und Ableitung der „Customer Needs“
  • Fachliche Konzeption eines „state-of-the-art“ eCommerce-Bezahlverfahrens
  • Gründung und Ramp-Up des Startups
  • Analyse/Umsetzung regulatorischer Anforderungen  (ZAG; SecuRePay; BkartA)
  • Umsetzung Go-to-Market-Strategie und fachliche Realisierung des Verfahrens 
Wir helfen Ihnen bei der Lösung Ihrer Herausforderungen

Kontakt

Gemeinsam mit  seinem Team betreut Stefan Roßbach,
Partner TME, den Bereich Digital Transformation.

Stefan Roßbach

Partner