Digitales Bausparen & Baufinanzieren - TME AG - The Transformation Management Experts
TME Lösung

Digitales Bausparen & Baufinanzieren

Baufinanzierung und Bausparen gehören traditionell zum Kernangebot in der Produktpalette über alle drei Säulen des deutschen Bankenmarktes (Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken).

Die Produkte Baufinanzierung & Bausparen sind damit ebenfalls zu einem wesentlichen Baustein in der Digitalisierungsstrategie vieler Institute geworden.

Die Bereitstellung mobiler Services zur Steigerung der Convenience im Rahmen der Kundenanbahnung spielt dabei eine zentrale Rolle.

Ebenso sollte die Abwicklung des Bestandsgeschäfts über digitale Kanäle im Fokus stehen, um Kunden künftig zu begeistern.

Darüber hinaus versuchen Institute, ihr Angebot und ihre Prozesse mittels des Einsatzes von künstlicher Intelligenz oder Machine-Learning-Verfahren zu individualisieren und zu optimieren.  

Hierbei handelt es sich nur um einen Ausschnitt verschiedener Handlungsoptionen, die sich den Banken durch die Möglichkeiten der Digitalisierung eröffnen.

Herausforderungen

Die Herausforderungen bei der Umsetzung der digitalen Baufinanzierung und des digitalen Bausparens sind vielschichtig und sowohl durch den Kunden als auch durch das Marktumfeld getrieben:

  • Die Anforderungen der Kunden an das Produkt verändern sich
  • Einflüsse und Erfahrungen aus anderen Produktabschlüssen und Services werden zunehmend auch auf die Verfügbarkeit, Flexibilität und Individualisierung des Bauspar- und Baufinanzierungsgeschäfts übertragen
  • Niedriges Zinsniveau
  • Regulatorische Anforderungen (WoKri, Geldwäscheregelungen)
  • Mangelnde Alltagsrelevanz
  • Druck durch neue Wettbewerber

Dies alles wirkt sich über verschiedene Hebel auf die Profitabilität der Produkte aus. Kombiniert mit dem gestiegenen Kundenanspruch, ergeben sich ernstzunehmende Risiken für das Geschäft der Banken mit Baufinanzierungen und Bausparverträgen.

Wir verstehen diese Risiken als Chancen für die zukunftsfähige Ausrichtung Ihres Geschäfts- und Produktmodells. Um für Sie Transparenz zu schaffen, liefern wir eine valide, betriebswirtschaftlich fundierte Informationsgrundlage für zentrale Entscheidungen. So zeigen wir auf, welche Konsequenzen es hat, wenn Sie mit dem Status Quo fortfahren und welche konkreten Einflüsse verschiedene Handlungsalternativen haben können.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Steigerung der Kundenzufriedenheit, die Erfüllung regulatorischer Anforderungen Ihrer digitalen Service-Angebote oder die Effizienzsteigerung Ihrer Prozesse handelt: Mit unserem Motto „Digitalisierung nicht um der Digitalisierung willen“ stellen wir sicher, dass Ihre Endkunden jederzeit der Mittelpunkt all unserer Überlegungen sind. Daher analysieren wir Ihre Ausgangssituation gemeinsam mit Ihnen und nutzen dabei unseren erprobten TME Ansatz. Unsere tiefgreifende Produkt- und Branchenerfahrung sowie der sichere Umgang mit modernen Methoden (Design Thinking, Scrum, Client Analytics) bilden den Schlüssel zum Erfolg.

Durch die Implementierung von End-to-End-Prozessen profitieren Sie von einer effektiven, am Kunden ausgerichteten und effizienten Wertschöpfungskette für die Produkte Baufinanzierung und Bausparen.

Vorteile sind:

 

  • Eine optimierte Durchlauf- und Bearbeitungszeit über alle Touchpoints der Customer Journey
  • Eine durchgehend medienbruchfreie Interaktion mit dem Kunden (Kontaktmöglichkeiten, Dokumentenaustausch etc.)
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Kernprodukte Baufinanzierung und Bausparen

TME Ansatz

Digitales Bausparen und Baufinanzieren

Durch die Digitalisierung einzelner Schritte in der Customer Journey können Kunden bereits heute viele Prozesse online abwickeln.

Wir helfen Ihnen bei der Lösung Ihrer Herausforderungen

Kontakt

Unsere Experten begleiten Sie gerne bei der Entwicklung Ihres digitalen Bauspar- und Baufinanzierungs-Produktes . Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Jan Franz

Jan Franz