TME Factbooks

Wissenswertes

TME FActbooks

In den TME Factbooks stellen wir innovative Geschäftsmodelle im Banking vor. Als Grundlage der Analysen dient die TME-FinTech-Datenbank,  die kontinuierlich überprüft und durch neue innovative Geschäftsmodelle erweitert wird.

Kompakte Formate für den Wissensaustausch

Factbooks

Die Entwicklung im Bereich digitaler Lösungen für Financial Services wird zunehmend vorangetrieben. Einen konsolidierten Überblick über die relevantesten und innovativsten Geschäftsmodelle bietet das TME Institut für Vertrieb und Transformationsmanagement e. V. mit den Veröffentlichungen der TME Factbooks. Als Grundlage der Analysen dient die TME-FinTech-Datenbank,
die kontinuierlich überprüft und durch neue innovative Geschäftsmodelle erweitert wird.

Innovative Geschäftsmodelle im
Digital Wealth Management - Neuausgabe

Factbook 2017

Autoren: Stephan Paxmann, Stefan Roßbach, Holger Boschke

Wie Digitalisierung und FinTechs die Vermögensberatung revolutionieren

Mit immer neuen Angeboten wächst die Zahl der Neugründungen im Digital Wealth Management beständig weiter. Auch in Deutschland gibt es inzwischen eine Vielzahl von Anbietern in den Kategorien Research Tools, Online Brokerage, Social Communities, Robo Advisory und Crowdinvesting, auch wenn viele dieser Angebote nach wie vor für Kunden bestimmt sind, die auf Beratung weitestgehend verzichten können. Persönliche Beratung wird jedoch auch zukünftig ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil bei dem Thema Vermögensmanagement bleiben. Aber auch sie wird auf absehbare Zeit nicht ohne digitale Unterstützung auskommen, um effizienter, besser und nachhaltiger als bisher zu werden. Mit einem speziellen Fokus auf entsprechende B2B-Lösungen greift die komplett überarbeitete Neuausgabe dieses Factbooks diesen Aspekt mit auf und stellt mehr als 70 Geschäftsmodelle vor, die durch ihren Mehrwert für Kunden, ihren Innovationscharakter oder ihre Bedeutung für den Markt, eine Referenz für die weitere Entwicklung im Digital Wealth Management darstellen.

Innovative Geschäftsmodelle im
Digital Wealth Management

Factbook 2016

Autoren: Stephan Paxmann, Stefan Roßbach

Wie Digitalisierung und FinTechs das Private Banking revolutionieren wollen

Die Zahl der Neugründungen im Digital Wealth Management wächst seit 2014 stark an. Auch in Deutschland gibt es immer mehr Geschäftsmodelle in den Kategorien Research Tools, Online Brokerage, Social Communities, Robo Advisory und Crowdinvesting. Steht das Private Banking nun also vor einer Zeitwende? Die persönliche Beratung wird zwar unverzichtbar bleiben, jedoch durch digitale Unterstützung schon bald ein Vielfaches für neue Kundengruppen leisten können.

Dieses Factbook stellt über 70 Geschäftsmodelle im Digital Wealth Management vor, die insbesondere durch ihren Mehrwert für den Kunden, den Innovationscharakter der Lösungen sowie die Bedeutung für den Markt eine Referenz für die anstehende Entwicklung in der Vermögensverwaltung sind.

Innovative Geschäftsmodelle im Banking

Factbook 2015

Autoren: Stephan Paxmann, Stefan Roßbach

Wie branchenfremde Unternehmen Banking neu erfinden

Weltweit entstehen zurzeit neue Banking-Geschäftsmodelle in den Kategorien Bezahlen, Anlegen, Verwalten und Finanzieren. Diese meist von branchenfremden Anbietern vorangetriebenen Lösungen zeigen Banken die strategische Notwendigkeit auf, selbst aktiv zu werden, Handlungsfelder zu erkennen und eigene mobile Lösungen anzubieten, um die direkte Kundenbeziehung zu sichern. Dieses Factbook gibt erstmalig einen konsolidierten Überblick über die relevantesten Geschäftsmodelle im Mobile-Banking-Markt und bietet somit eine Referenz für die anstehenden Entwicklungen im Privatkundengeschäft.

TME Factsheets

Die Factsheets bieten einen ersten Einblick in ausgewählte Geschäftsmodelle aus dem Bereich Digital Wealth Management. Dieser Bereich unterteilt sich in die Kategorien Research Tools, Online Brokerage, Social Community, Robo Advisory und Crowdinvesting.