Online-Konferenz

Digitale Transformation reloaded: quo vadis?

08. & 09.06.2021

Welche Ansätze helfen Ihnen neue Wachstumsimpulse zu generieren? Braucht es einen neuen Ansatz der digitalen Transformation oder machen Sie weiter wie zuvor?

TME Online Conference - Digitale Transformation reloaded

Möchten auch Sie den Schalter umlegen und mit neuen Ansätzen durchstarten?

Vieles hat sich geändert: Kundenerfahrungen durch verändertes Kaufverhalten, Prozessabläufe und -steuerung durch Automatisierungsbestrebungen, Zusammenarbeit und Führung durch die Arbeit aus dem Home-Office, um nur einige wichtige veränderte Herausforderungen zu nennen. Die Unternehmen brauchen mehr Flexibilität, Effektivität und vor allem eine optimierte Kosteneffizienz, um im Wettbewerb bestehen zu können. Bekanntlich ist nach der Krise vor der nächsten. Die Stärkung der unternehmenseigenen Resilienz ist daher unerlässlich.

Back to normal, the new normal or something else? Welche Ansätze helfen uns neue Wachstumsimpulse zu generieren?

Die Digitalisierung bestehender Geschäftsmodelle und der Weg dorthin muss neu gedacht werden. Dabei ist neben Kundennutzen und Unternehmensmehrwerten auch die Reaktionsfähigkeit auf veränderte Rahmenbedingungen in den Mittelpunkt der Entscheidungen zu stellen. Nur so lässt sich das Gelernte aus der Corona-Pandemie in eine erfolgreiche Aufstellung für die Zukunft einsetzen.

Unsere Transformation Management Experten zeigen Wege und Ansätze auf, wie digitale Transformation nach der Corona-Krise besser gestaltet werden kann, um den Schalter auf Zukunft umzulegen.

Speaker

Konferenzprogramm

Tag 1 - 08.06.2021

09:00 - 09:10 Uhr

Welcome Tag 1

09:00 - 09:40 Uhr

Keynote

Ist Corona wirklich der Beschleuniger der Digitalen Transformation?

Speaker: Holger Boschke

Die Gestaltung des digitalen Wandels ist seit den zuletzt gemachten Erfahrungen in der Coronapandemie noch bedeutsamer als zuvor. Es wird beleuchtet, ob tatsächlich Corona der Faktor ist, der die Digitale Transformation beschleunigt oder andere Treiber von zentralerer Bedeutung sind bzw. werden.

Themenschwerpunkte:

  •  Rück- und Ausblick: Die Digitale Transformation vor und „nach“ Corona.
  • Wie verändert die Digitale Transformation die Arbeitswelt der Zukunft?
  • Treiber der Digitalisierung: Wachstum versus Profitabilität!

10:00 - 10:50 Uhr

Maßnahmen gegen den „digitalen“ Aktionismus!

Speaker: Andrei Poleacov

„Es geht nicht mehr darum, dass Digitalisierung auf der Top-Agenda jedes Unternehmen steht. Es geht vielmehr darum, ob das Zielbild klar ist und die digitalen Maßnahmen darauf einzahlen…“

Themenschwerpunkte:

  • Konkrete Messbarkeit digitaler Initiativen & Maßnahmen
  • Sinnhafte Mehrwerte erzeugen vs gefühlte Innovation betreiben
  • Nachhaltige Verankerung im digitalen Zielbild
  • Digitale Trends gegen den Aktionismus

13:00 - 13:50 Uhr

Bancassurance quo vadis: Digitale Plattformen als Veränderungstreiber

Speaker: Stefan Roßbach & Raik Borkowski

Die „Digitale Bancassurance“ ist auf einmal wieder in aller Munde. Nicht nur diese, auch neue Kundenpräferenzen und Marktentwicklungen wie „Open Insurance“ machen den Weg in die Plattformökonomie für Banken und Versicherungen durch unausweichlich.

Themenschwerpunkte:

  • Offene Plattformen als Game Changer
  • Essenzielle Fragen, die man sich bei der Auswahl der Plattformanbieters stellen sollte
  • Best Practices führender Plattformanbieter
  • 10 Erfolgsfaktoren für den Plattformerfolg
  • Ausblick in die Zukunft

14:00 - 15:00 Uhr

Breakout Session

Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung (Interaktive Eigenland® - Session auf Basis ausgewählter Thesen)

Speaker: Christiaan Eckhart & Lena Engelhardt

“Digitalisierung funktioniert nicht nach dem Gießkannenprinzip, jedes Unternehmen benötigt für sich eine passgenaue Lösung. Dabei werden die unterschiedlichen Dimensionen eines Unternehmens beleuchtet und einbezogen. Eigenland® ist dafür ein ideales Werkzeug!”

Themenschwerpunkte:

  • Erfolgsthesen Digitales Zielbild
  • Erfolgsthesen Digitalisierungspotenzial
  • Erfolgsthesen Digitale Kultur
  • Jeweils kurze Diskussion der Thesen-Auswertungen

 

Begrenzte Teilnehmerzahl

16:00 - 16:50 Uhr

Datengetriebene Organisation mit Business Intelligence

Speaker: Alexander Rezun & Harald Feick

Auf dem Weg zur datengetriebenen Organisation gibt es viele Hürden. Mit dem richtigen Business Intelligence Ansatz lassen sich aufschlussreiche Erkenntnisse und smarte Entscheidungen als integraler Bestandteil aller relevanten Arbeitsfelder im Unternehmen etablieren.

Themenschwerpunkte:

  • Evolution der Geschäftsanalytik > Anwendungsfälle Geschäftsanalytik
  • Moderne BI aus der Sicht des Endanwenders Microsoft Power BI: Einblicke in die marktführende BI-Lösung > +Punkt: Zusätzliche Vorteile der Nutzung von SaaS Cloud-Lösungen
  • Best Practices der unternehmensweiten BI-Umsetzung

bis 17:30 Uhr

After Conference Networking

Treffen Sie die Vortragenden der Konferenz zu einem informellen Austausch und vernetzen Sie sich mit anderen Konferenzteilnehmern.

Tag 2 - 09.06.2021

09:00 - 09:10 Uhr

Welcome Tag 2

09:00 - 09:50 Uhr

Paneldiskussion

Welche Lektionen haben wir aus der Corona-Krise gelernt, die wir aktiv nutzen sollten zur Unternehmensgestaltung und -führung?

Panelteilnehmer: Barbara Liebermeister, Jürgen von der Lehr, Stephan Paxmann

Die Panelteilnehmer halten zu der zentralen Frage ihre Eingangsstatements und diskutieren das Thema untereinander. Was konnten wir aus teilweise schmerzhaft gemachten Erfahrungen lernen, die wir in praktische Lösungen für die Zukunft umwandeln müssen?

Themenschwerpunkte:

  • In Bezug auf Kundenverhalten
  • In Bezug auf Mitarbeiterverhalten
  • In Bezug auf Kooperationen/Partnerschaften/Lieferanten etc.
  • In Bezug auf Wachstum im Unternehmen

10:00 - 10:50 Uhr

Survival of the adaptive: Agilität in Zeiten von Pandemie, Digitalisierung & Rezession

Speaker: Stefan Roßbach & Lena Engelhardt

Aktuelle Krisen und die Schnelllebigkeit unserer Wirtschaft stellen traditionelle Organisationsstrukturen und Arbeitsweisen grundlegend in Frage. Unternehmerische Agilität & Adaptivität bieten dabei erfolgsversprechende Zukunftsaussichten.

Themenschwerpunkte:

  • Gründe für die Erhöhung der Adaptivität in Unternehmen
  • Mit Agilität zu mehr Adaptivität
  • Herausforderungen der agilen Transformation

Breakout Session

13:00 - 14:30 Uhr

Digital-by-Doing Session – wie die virtuelle Zusammenarbeit erfolgreich funktioniert

Speaker: Sascha Kettner & Florentina Fuchs

Die virtuelle Zusammenarbeit funktioniert in den meisten Teams bereits gut. Aber könnte sie noch besser laufen? In unserer Digital-by-Doing Session lernen wir voneinander, wie wir die virtuelle Zusammenarbeit bestmöglich gestalten können.

Themenschwerpunkte:

  • Diskussion zu den Herausforderungen der digitalen Zusammenarbeit
  • Brainstorming in Kleingruppen: Der perfekte virtuelle Arbeitstag
  • Best Practices der virtuellen Zusammenarbeit
  • Impulsvortrag “New Work”


Begrenzte Teilnehmerzahl

15:00 - 15:50 Uhr

Process Mining als Beschleuniger von datengetriebenen Prozessoptimierungen

Speaker: Miomir Tomovic & Lara Dierichsweiler

Die datengetriebene Prozessoptimierung ist ein wichtiger Bestandteil von Prozess- & Datenstrategien. Mit Process Mining lassen sich auf Basis von Datenspuren in IT-Systemen Optimierungs- & Automatisierungspotenziale kosteneffizient identifizieren.

Themenschwerpunkte:

  • Herausforderungen bei datengetriebenen Prozessoptimierungen
  • Ansatz und Nutzen von Process Mining
  • Live-Vorführung von Process Mining
  • Schlüsselerfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Einführung

16:00 - 16:50 Uhr

Personalpoker nach Corona – Das gefährliche Spiel mit dem Personalabbau

Speaker: Marco Leist

Die wirtschaftlichen Folgen von Corona werden in fast allen Unternehmen mit harten Einschnitten verbunden sein. Ziel muss es sein, durch eine frühzeitige strategische Planung sicherzustellen, dass es nicht zu einem Pokerspiel kommt!

Themenschwerpunkte:

  • Warum über Re-Strukturierung bereits heute nachgedacht werden muss?
  • Wie die Re-Strukturierung zielgerichtet erfolgen kann?
  • Welche Erfolgsfaktoren ausschlaggebend für das Gelingen der Re-Strukturierung sind?

bis 17:30 Uhr

After Conference Networking

Treffen Sie die Vortragenden der Konferenz zu einem informellen Austausch und vernetzen Sie sich mit anderen Konferenzteilnehmern.

Videos der Konferenz

Keynote

Speaker: Holger Boschke

Paneldiskussion

Panelteilnehmer: Jürgen von der Lehr, Barbara Liebermeister, Stephan Paxmann

Wir bitten, die Bildqualität des Videos zu entschuldigen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihre gewünschten Programmpunkte aus.