TME PUBLIKATION

TME Studie: Marktüberblick Process Mining

TME Studie Marktüberblick Process Mining_Nov 20

Datengetriebene Prozessoptimierung ist ein wichtiger Bestandteil heutiger Prozess- und Datenstrategien. Nur wer hochqualitative Daten sammelt und systematisch analysiert, kann eine volle Visibilität der echten Prozesse erlangen und auf Basis dieser Erkenntnisse Anpassungen vornehmen. Integraler Bestandteil dieser Initiativen ist Process Mining.

Process Mining nutzt die in IT-Systemen eines Unternehmens anfallenden Datenspuren von Prozessabläufen, um Geschäftsprozesse – auch in Echtzeit – zu analysieren, zu rekonstruieren und zu visualisieren. Damit ist Process Mining zum einen ein Tool für Analysen von Prozessen und zum anderen die Basis für Automatisierung.

Auffallend ist, dass selbst in einer weltweiten Betrachtung, Process Mining Anbieter aus Zentraleuropa nach wie vor eine führende Rolle haben. Ziel dieser Studie ist es, einen aktuellen Überblick über die etablierten Process Mining Lösungen in der DACH Region zu geben.

Marktführerschaft im Process Mining Leistungsspektrum heiß umkämpft – Der noch junge Prozess Mining Markt wird von Tech Start-Ups ebenso wie von etablierten IT-Unternehmen angegriffen

Diese Studie zeigt, dass jüngere Process Mining Anbieter bei Produktinnovationen auf gleichem Niveau mit etablierten Unternehmen mitspielen. Dies führt zu einer stark umkämpften Marktführerschaft über alle Funktionsbereiche innerhalb des Process Minings hinweg.

Inhalte der Studie

Kostenloser Download

Studie: Marktüberblick Process Mining