Digitale Ökosysteme als Teil einer „Blue Ocean Strategy“

Bankprodukte werden immer homogener und sind daher aus Nutzengesichtspunkten für den Kunden kaum noch voneinander abzugrenzen (Vgl. Effert, D. und Ronzal, W. (2015): Erfolgreiche Vertriebsstrategien in Banken: Von den Besten profitieren). Darüber hinaus ist eine Produktdifferenzierung über das Pricing aufgrund des niedrigen Zinsumfeldes und daraus resultierender niedriger Margen kaum eine Option. Dies zwingt Banken immer mehr […]

Ökosysteme bieten demjenigen viele Vorteile, der Teil davon ist

TME Blog - Digitale Ökosytsteme - Vorteile für Teilnehmer

Ökosysteme bekommen eine immer größere Bedeutung – auch in der Finanzwelt Innovationszyklen werden immer schneller und mit ihnen steigt die Erwartungshaltung des Kunden hinsichtlich User Experience (UX), aber auch möglichst viele Leistungen aus einer Hand zu bekommen, ohne sich immer an einen neuen Anbieter wenden zu müssen. Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie diese Herausforderungen […]

Aufbau eines Digitalen Ökosystems in 4 Phasen

Zur Entwicklung eines digitalen Ökosystems empfiehlt sich ein vierstufiges Vorgehen Startphase: Zu Beginn ist die Idee des Ökosystems zu entwickeln. Dabei stellen sich die Fragen nach Themenbereichen, die das Ökosystem abdecken soll, die möglichst viele Kunden ansprechen, und welche Zielgruppen vorrangig ausgewählt werden sollen. Die abgesteckten Themenbereiche sollten vorher unbedingt mit einer ausreichenden Anzahl von […]