Der IFRS 9 strukturiert die Bewertung und Bilanzierung von Finanzinstrumenten neu - TME AG - The Transformation Management Experts
TME PUBLIKATION

Der IFRS 9 strukturiert die Bewertung und Bilanzierung von Finanzinstrumenten neu

Der vom IASB (International Accounting Standards Board) veröffentliche Standard IFRS 9 Finanzinstrumente resultiert aus einer umfassenden Überarbeitung des IAS 39 (International Accounting Standards) und löst diesen zukünftig ab. Der neue Standard muss ab dem 1. Januar 2018 verbindlich angewendet werden. Der IFRS 9 setzt sich aus den drei Phasen Klassifizierung finanzieller Vermögenswerte, Wertminderung finanzieller Vermögenswerte und Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen zusammen. Es ist davon auszugehen, dass der neue Standard zu einer Erhöhung in der Risikovorsorgebildung führen wird.

INhalte des Whitepapers

  • Klassifizierung finanzieller Vermögenswerte
  • Wertminderung
  • Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen:

Kostenloser Download

Weitere Publikationen

TME Whitepaper

Sie haben Interesse an weiteren spannenden Themen? 
Besuchen Sie unsere Publikationsseite mit unseren kostenlosen Whitepapers.